Da kummt de Sunn – oder der Marillenknödel!

Marillenknödel mit Wachauer Marillen

Der Marillenknödelkuchen hallt zwar immer noch nach, aber ganz ohne Marillenknödel pur darf die Saison auch nicht verstreichen. Irgendein besonderer Clou sollte schon dabei sein, und das ist in diesem Fall ein süßes Minz-Pesto, das hervorragend zu den Knödeln gepasst hat. Aber das mit dem Pesto, hat eigentlich was mit der Seife zu tun und … [weiterlesen…]

Marillenknödelkuchen mit dem Wachauer Original

Marillenknödelkuchen mit Wachauer Marillen

Wir waren einige Tage unterwegs, wieder mal im schönen Waldviertel und der Wachau – und wenn man schon das Glück hat, zur Marillenernte durch die Wachau zu fahren, muss die ein oder andere Steige der süßen Früchte natürlich mitgenommen werden. Wo viele andere Bauern in Österreich unter der Trockenheit leiden, ist die lange Hitzeperiode für … [weiterlesen…]

Hollerschnecken

Holunderblütenmilch in unseren Hollerschnecken

Die Hollerblüte ist eigentlich schon vorbei, aber das Rezept für die Hollerschnecken kann keinenfalls bis zum nächsten Jahr warten! Den Geschmack von Holunderblüten finden wir klasse, deshalb wurde für die üblichen Verdächtigen wie Sirup, Likör und Hollerkracherl fleißig gesammelt. Aber da muss es doch noch mehr geben? Als Antwort darauf haben wir für euch ein … [weiterlesen…]

Biskotten, hochgestapelt und ganz einfach!

Biskotten selber machen

Biskotten sind ja irgendwie so ein komisches Lebensmittel. Eigentlich mag ich sie ja auch gar nicht so gerne. Zu süß, zu hart und irgendwie fad… Aber einige Desserts (Tiramisu, Charlotte…) fordern nach Biskotten (oder Löffelbiskuits) und beim Backen eines herkömmlichen Biskuits hab ich mir gedacht, der Ofen ist heiß und die Schüsseln sind eh schon … [weiterlesen…]

Rhabarber Galette mit Mandelsplittern

Galette mit Rhabarber und Mandeln

Rhabarber, Mürbteig und Mandeln – in Kombination wird daraus eine wunderschöne Rhabarber Galette, die einfach nur köstlich schmeckt. Eine Galette ist so ähnlich wie eine Tarte nur ohne Tarteform – wisst ihr was ich meine. Der Mürbteigboden wird einfach auf ein Blech gelegt, mit einer Füllung nach Wahl belegt und die Ränder nach oben geklappt. … [weiterlesen…]

Apfelkrapfen mit Buttermilch

Saftige Apfelkrapfen

Wir lassen das Aprilwetter hinter uns und hoffen, dass uns der Wonnemonat Mai wohlgesonnen ist. Die leichten Apfelkrapfen sind blitzschnell gebacken, sodass viel Zeit bleibt, um sie draußen in der Sonne zu verbringen. Genau so gut lassen sie sich auch für ein Picknick einpacken. Das Rezept hierfür hat meine Mama im Internet aufgespürt (und zwar … [weiterlesen…]

Mit Marmelade gefüllter Striezel

Striezel mit Marmelade

Ostern steht vor der Tür – und da muss ein Striezel gebacken werden, so will es das Gesetz. Wir haben unseren Osterstriezel vom letzten Jahr um eine kleine Zutat erweitert und ihn so fast noch ein bisschen besser gemacht. Die einzelnen Stränge, die anschließend zu einem Viererzopf geflochten werden, haben ein süßes Geheimnis: Marmelade. Natürlich … [weiterlesen…]