Gyros mit Heimhaus’ner Einkornreis

Einkornreis mit Spinat und Tomaten

Wie man uns glücklich machen kann? Mit guten regionalen Produkten, wie den Einkornreis aus dem Heimatdorf. Einkorn ist eine der ältesten Getreidesorten, die als Kulturpflanze gezüchtet wurde. Da er nicht ganz so ertragreich wie sein Verwandter der Weizen ist, geriet er etwas in Vergessenheit. Umso schöner, dass man sich nur ein paar Kilometer von uns … [weiterlesen…]

Waffeln mit Grana Padano und Prosciutto di San Daniele

Waffeln pikant

Never change a winning team – die Kompatibilität von Grana Padano und Proscuitto di San Daniele haben wir ja schon bei den pikanten Cantuccini erprobt und für sehr gut befunden. Es geht in eine neue Runde – dieses mal werden würzige Waffelsandwiches daraus. Geriebener Grana Padano im Teig sorgt für einen feinen Geschmack und das … [weiterlesen…]

Heringkäse – fasten oder nicht, das ist hier die Frage?

Heringkäse zum Karfreitag

Nachdem wir im Moment schon auf der traditionellen Welle schwimmen, machen wir mit dem Heringkäse nicht minder klassisch weiter. Am morgigen Karfreitag, dem allerwichtigsten Fasttag überhaupt, ist Fisch erlaubt. Wer’s mit dem Fasten ganz genau nimmt, der sollte aber eher auch auf diesen Heringkäse verzichten, sein Genuss und Fasten – das passt irgendwie nicht zusammen, … [weiterlesen…]

Grün, Grüner, Gründonnerstag

Grün, grüner, Gründonnerstag

Zum heutigen Gründonnerstag ist die Farbe Programm. Warum der letzte Donnerstag vor Ostern grün ist, weiß ich nicht genau – aus irgendeinem Grund ist es aber üblich, an diesem Tag etwas Grünes zu essen. Vor allem im Frühling streben wir nach allem was grün ist, frisch gewachsen und voll Geschmack. Der volle Geschmack des Frühlings … [weiterlesen…]

Wildkräuter in unserer Küche

Wildkräuter im Salat

Jetzt wird’s wild auf dem nudlholz. Nach einer wunderbaren Wildkräuterwanderung letzten Samstag, trauen wir uns die Schätze aus den umliegenden Wiesen und Wäldern in unsere Küche zu holen. Romi Prechtl aus Feldkirchen hat eine kleine Gruppe Interessierter in ihr Wissen um Wild- und Heilkräuter eingeweiht. Seit ich am Samstag auch Bekanntschaft mit Herbstzeitlose und Maiglöckchen … [weiterlesen…]

Mit Marmelade gefüllter Striezel

Striezel mit Marmelade

Ostern steht vor der Tür – und da muss ein Striezel gebacken werden, so will es das Gesetz. Wir haben unseren Osterstriezel vom letzten Jahr um eine kleine Zutat erweitert und ihn so fast noch ein bisschen besser gemacht. Die einzelnen Stränge, die anschließend zu einem Viererzopf geflochten werden, haben ein süßes Geheimnis: Marmelade. Natürlich … [weiterlesen…]

Buchweizen Granola auf zwei Arten

Granola in zwei Varianten

Wir haben ja schon beim Rezept für unseren gefüllten Kohl erwähnt, dass Buchweizen momentan bei uns sehr hoch im Kurs steht. Vor allem das nussige Aroma des Knöterichgewächses hat es uns angetan. Wenn man dann auch noch bedenkt, welchen positiven Beitrag zu unserer Ernährung die kleinen Körner bringen, kann man sich eigentlich nur für ein … [weiterlesen…]