Chili con lentejas mit Geheimzutat

Wir haben ja schon ein Chili – Rezept im Archiv, das heutige ist aber vegetarisch und ohne Bier, dafür mit einer geheimen Zutat, die man sonst eher in Desserts oder Kuchen vermutet: Kaffee, und zwar nicht irgendeiner, sondern ein kräftiger Espresso. Lentejas (auf Deutsch Linsen, aber Chili mit Linsen hört sich nicht mal halb so … [weiterlesen…]

Vollkorn-Bagels mit Avocado und Ei

Vollkornbagel mit pochiertem Ei und Avocado

Wie steht ihr zur Avocado? Wir lieben sie und haben heute mal wieder mal ein Rezept für die Kategorie Frühstück und dann auch gleich noch eins dass uns sehr sehr am Herzen liegt. Wir haben unser Bagels-Rezept ganz einfach in eine Vollkornversion verwandelt und dann kommen auch noch Avocados und Eier mit ins Spiel sind … [weiterlesen…]

Schokoladiger Kuchen mit Roten Rüben

WERBUNG Rote Rüben im Kuchen? Oh ja, denn sie machen ihn extra saftig und harmonieren perfekt mit dunkler Schokolade. Außerdem ist das Rezept ganz ganz einfach. Ich mag Rote Rüben total gerne, am liebsten einfach mit Olivenöl und ein paar Gewürzen im Ofen geröstet und mit etwas Ziegenkäse dazu. Auch in der Suppe oder im … [weiterlesen…]

Tiramisutorte

Tiramisutorte mit Ricotta

Nach Sachertorte und Schwarzwälder-Kirsch gibts zum heurigen Ehrentag von Mr. nudlholz eine Tiramisutorte. Eine Torta di Tiramisu nach Melissa Forti um genau zu sein. Oder zumindest so ähnlich, denn das Rezept wär nicht auf dem nudlholz, wenn es nicht die eine oder andere Änderung hinnehmen müsste. Der gravierendste Unterschied ist in diesem Fall wohl, dass … [weiterlesen…]

Pralinen mit Datteln und Kokos

Pralinen mit Datteln und Kokos

Und schon wieder ein sehr gesundes Rezept für euch: Pralinen mit Datteln und Kokos Nachdem wir mit den cremigen Curry Linsen auch auf der gesunden Welle geschwommen sind, werden wir das bald mit etwas Frittiertem oder so ausgleichen (oder einer köstlichen Tiramisutorte??). Versprochen. Aber die Dattel Pralinen schmecken richtig gut und sie sind der ideale … [weiterlesen…]

Cremige Kokos Linsen

Kokosmilch Linsen mit würzigem Curry

Mit Kokos Linsen starten wir das nudlholz-Jahr 2018 ziemlich gesund und auch noch vegan…. Versteckt sich dahinter wohl einer dieser berüchtigten Vorsätze? Wenn das Jahr noch jung und unschuldig ist, lässt man sich schnell zu guten Vorsätzen verleiten. Die Klassiker wären: Weniger Alkohol, Zigaretten etc. mehr Schlaf und Bewegung, gesunde Ernährung, sparsamer sein, eine Fremdsprache … [weiterlesen…]

Zum guten Rutsch: Blinis

zum guten Rutsch gibts Blinis

Wir haben uns in diesem Jahr schon sehr bald Gedanken über einen passenden Snack für den wohl überbewertetsten Abend des Jahres gemacht – nämlich schon im September. So ist das, wenn etwas für die Printmedien produziert wird, da gibts dann die Weihnachtskekse im August und das Osterlamm im Jänner … das macht uns aber gar … [weiterlesen…]

Festliche Käseplatte

Heute steht der Käse im Rampenlicht

Die Feiertage stehen vor der Tür und zu Weihnachten oder Silvester wollen Gäste bekocht werden? Eine besonders entspannte Variante der Bewirtung verspricht unsere festliche Käseplatte. Festlich, weil die macht ordentlich was her und enstpannt, weil sie sich gut vorbereiten lässt und der Küchenstress auf ein Minimum beschränkt wird. Liebe Gäste, immer her mit euch, ihr … [weiterlesen…]

Dutch Baby auf weihnachtlich

Dutch Baby mit Bratapfel

Dutch Baby mit Bratapfel, griechischem Joghurt und Lebkuchen-Granola ist das perfekte süße Adventfrühstück. Es geht aber auch genauso gut als Mittag- oder Abendessen durch. Womöglich auch als ein üppiges Dessert. Aber wer braucht schon eine zeitliche Begründung für dieses Dutch Baby, ebenso wie die Gedanken sind auch die Essgewohnheiten frei, so finden wir. Vor allem, … [weiterlesen…]

Osso Bucco – was lange schmort…

Osso Bucco mit Steinpilzrisotto als Hauptgang

… wird endlich gut ausgezeichnet! Das Weihnachtsdessert haben wir euch ja schon vor ein paar Tagen vorgestellt. Jetzt haben wir auch noch einen Hauptgang für euch – Osso Bucco mit Steinpilzrisotto – na, hört sich das festlich genug an? Es lässt sich gut vorbereiten und die Arbeit kurz vor dem Servieren kann auf ein Minimum reduziert werden. … [weiterlesen…]