Fenchel-Salat mit Orange

Dieser Fenchel-Salat mit Orange ist der richtige Vitamin- und Farbkick für den Winter. Wenn draußen alles weiß ist, hab ich gerne etwas mehr Farbe auf dem Teller. Und obwohl wir sehr gerne Eintöpfe und Geschmortes essen, muss auch in der kalten Jahreszeit mal etwas Knackiges auf den Tisch.

Apropos „knackig“ – dafür sorgen die Walnüsse, die gemeinsam mit dem Fenchel, den Karotten (auch super knackig 🙂 ) und den Orangenfilets in den Salat kommen. Ihr wisst bestimmt, das letztes Jahr ein „Nussjahr“ war – die Nussbäume haben sich unter der Last förmlich gebogen und ich hab während meiner Schwangerschaft nicht nur einmal gehört „Wenns vü Nussn gibt, donn gibt’s lauter Buam“ (für nicht Innviertler: Wenn es viele Nüsse gibt, dann gibt es viele Buben) und tada… da liegt er nun friedlich im Stubenwagen unser Bub und ich hab sogar wieder ab und zu Zeit zu kochen, zu fotografieren und ein bisschen was darüber aufzuschreiben.

Fenchel-Salat mit Hanföl

Der Fenchel-Salat enthält aber noch eine besondere Zutat: Hanföl. Lange hab ich fast ausschließlich mit Olivenöl gekocht, und dieses Öl ist zwar immer noch eines meiner Favoriten, aber in den letzten Wochen hab ich immer öfter über den Tellerrand hinausgeblickt und mit verschiedenen Ölen herumprobiert und gekocht. Der grasig-nussige Geschmack passt hervorragend zu diesem kräftigen Salat und unsere Geschmacksknospen freuen sich über diese Abwechslung. Nebenbei sei noch gesagt, dass das Öl essentielle Fettsäuren enthält und als hochwertiges Speiseöl gilt. Bedenken vor einer berauschenden Wirkung braucht man keine haben, denn diese psychoaktiven Stoffe finden sich nur im Harz der Pflanze und nicht in den Samen aus denen das aromatische Öl gewonnen wird.

Zutaten für eine Schüssel Fenchel-Salat
1 Fenchelknolle (mit Grün)
2 kleine Karotten
1 Orange
ein paar Walnüsse
Salz, Pfeffer
Hanföl
Grüner Veltliner Essig

Zubereitung
1. Fenchelgrün abzupfen und beiseite geben.
2. Fenchel mit dem Gurkenhobel in feine Scheiben hobeln.
3. Karotten gut waschen und ebenfalls fein hobeln.
4. Orange filetieren – Saft und Filets zum Salat geben.
5. Mit Hanföl, Essig, Salz und Pfeffer marinieren und gut durchmischen.
6. Fenchelgrün und Walnüsse über dem Salat verteilen.

Fenchel-Salat mit Hanföl
Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.