Hirsotto mit Roten Rüben

Es geht in die zweite Runde mit unserem Projekt: Saisonmenü! Im Februar wird es pink! Wir greifen zur Roten Rübe und freuen uns über ihre volle Farbenpracht. Das hab ich im Februar so bitter nötig, er ist einfach der Monat des Jahres, den ich am allerwenigsten mag. Der weiße, kalte Winter verabschiedet und bevor der Frühling kommt, wird’s draußen meist matschig und grauslich. Quasi die Pubertät der Jahreszeiten, nicht Fisch und nicht Fleisch. Kein Winter mehr und doch noch kein Frühling. Aber mit den pinken Tellern, die wir in unserem Saisonmenü auftischen, kann ich über diesen Umstand etwas hinwegsehen. Und es sind ja schließlich nur noch 4 Tage bis zum ersten März. Immer wieder kommt ein neuer Frühling, immer wieder kommt ein neuer März.

Hirsotto mit Roten Rüben

Das Monatsmenü im Februar


Pinker Heringkäse
Rote Rüben Hirsotto
Schokokuchen mit Roten Rüben

Saisonales Obst und Gemüse im Februar

Kraut, Kohl, Chinakohl
Erdäpfel
Karotten
Sellerie
Kohlsprossen
Kürbis
Pastinaken
Zwiebel, Knoblauch, Lauch
Rote Rüben
Rucola
Pilze
Vogerlsalat
Äpfel und Birnen (Lagerware)

Hirsotto mit Roten Rüben


Facebookpinterest
CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.