Marille im Glas

Nicht der Ochs, sondern die Marille kommt bei uns ins Glas! 5 Kilogramm sonniges Glück oder auch Wachauer Marille genannt, galt es zu verarbeiten. Neben den obligatorischen Knödeln und unserem Marillenknödelkuchen fand die Marille in verschiedenen Formen ihren Weg ins Glas – und wir sind begeistert. Lange noch werden wir Freude an den reifen Früchten … [weiterlesen…]

Schwoazbeerdatschi und richtig gute Musik

Entschuldigung für den Mundartausbruch im Titel – aber so heißen sie eben bei uns: Schwoazbeerdatschi, weil erstens sind Schwarzbeeren keine Heidelbeeren und zweitens weiß ich kein besseres Wort für Datschi. Laibchen würde vielleicht gehen, aber wie hört sich das denn bitte an – Heidelbeerlaibchen… Also schreib ich heute einfach so, wie mir der Schnabel gewachsen … [weiterlesen…]

Gemüselaibchen mit Sonnenkuss

Gemüselaibchen

(DIESER BEITRAG ENTHÄLT WERBUNG) (obwohl wir nicht dazu beauftragt wurden) Also diese Gemüselaibchen sind mir einfach irgendwie passiert, es lagen noch ein paar gekochte Erdäpfel und ein Stück Zucchini herum und irgendwie musste das ja verwertet werden. Wenn aus einem Restlessen aber so etwas köstliches wird, dann muss das Rezept ja fast auf das nudlholz. Jetzt … [weiterlesen…]

Ribisel Naked Cake

Wir haben da was für euch – und zwar einen Ribisel Naked Cake im Miniformat. Sozusagen als kleines Dankeschön, weil ihr immer noch auf dem nudlholz vorbeischaut und es hier aufgrund der Baustelle schon länger etwas ruhiger zu geht! Aber jede Baustelle hat irgendwann ein Ende (auch wenn uns das im Moment noch in weiter … [weiterlesen…]

Kirschenmandl

Kirschenmandl aus dem Innviertel

Kirschen sind die Früchte meiner Kindheit, jeden Sommer freute ich mich auf die reifen Früchte, und aß bis ich Bauchweh hatte. Und wenn gerade keine Kirschenzeit war, bin ich stundenlang auf der am Kirschbaum montierten Schaukel gesessen. Und ein Kindheitsrezept gibt’s dazu natürlich auch – Kirschenmandl, so werden sie jedenfalls bei uns im Innviertel genannt. … [weiterlesen…]

Kirschen im Salat…

Kirschen Salatplatte

Die ersten Kirschen glänzen dunkelrot durch saftig-grünes Blattwerk – endlich! Und für die ersten Kirschen der Saison haben wir uns was einfallen lassen – kein Kuchen und kein Dessert, dafür ein köstlich bunter Salatteller der durch die edlen Steinfrüchte was ganz besonderes wird. Der Kirschbaum, der die saftigen Früchte trägt, war der Lieblingsplatz meiner Kindheit. … [weiterlesen…]

Pide mit Radieschen-Tsatsiki

Wir suchten ein Hauptgericht passend zu dem köstliche Radieschen-Tsatsiki und haben an Pide gedacht. Letztes Jahr gab es diese köstlichen Pide mit Fleischfüllung auf dem nudlholz. Sie haben wirklich sehr gut geschmeckt, und doch waren ein paar Verbesserungen nötig. Erstens war die Menge viel zu viel und zweitens die Pide im gesamten auch zu groß … [weiterlesen…]

Rhabarberfleck mit Vanille

Germteig Rhabarberfleck

Es galt ein paar Stangen Rhabarber zu verarbeiten und da dacht ich mir was mit Zwetschken schmeckt, kann mit dem obstigen Gemüse nur ebenso gut sein – ein Rhabarberfleck war geboren. Germteig und Rhabarber sind eine super Kombination – und im Gegensatz zu den Rohrnudeln, kann sich der Belag in diesem Fall ruhig sehen lassen. … [weiterlesen…]

Bunter Spargelsalat

Spargelsalat to go

Die Spargelsaison ist schon in vollem Gange und wir haben die gesunden Stangen schon das ein oder andere Mal auf dem Teller gehabt. Am liebsten mag ich grünen Spargel vom Grill mit Olivenöl und Zitronensaft mariniert, etwas Salz und Pfeffer und gut. Aber in der Version von diesem bunten Spargelsalat kann sich das Gemüse wirklich … [weiterlesen…]

Ricotta Guglhupf

Ricotta Gugelhupf marmoriert

So, schon wieder hat’s so lange gedauert mit dem nächsten Beitrag. Aber ich sags euch, so ein Umzug macht sich nicht von allein – wir sind jetzt fast damit fertig und in unserem Übergangs-Traumhäuschen angekommen. In unserem Haus kann nun also mit schwerem Gerät Putz und Estrich an den Laib gerückt werden – denn bevor … [weiterlesen…]