Vollkorn-Bagels mit Avocado und Ei

Wie steht ihr zur Avocado? Wir lieben sie und haben heute mal wieder mal ein Rezept für die Kategorie Frühstück und dann auch gleich noch eins dass uns sehr sehr am Herzen liegt. Wir haben unser Bagels-Rezept ganz einfach in eine Vollkornversion verwandelt und dann kommen auch noch Avocados und Eier mit ins Spiel sind – ein fantastisches Frühstück, so viel sei schon mal gesagt.

Vollkornbagel mit pochiertem Ei und Avocado

Avocados wachsen leider nicht bei uns, das ist aber wirklich der einzige Nachteil. Cremig, dank der ungesättigten Fettsäuren, wandelbar aufgrund des milden Geschmacks und gesund obendrein – wir können uns einen gelungenen Morgen ohne Avocado kaum vorstellen, so will es das Frühstücksgesetz!

Vollkornbagel mit pochiertem Ei und Avocado

Zu so einem köstlichen Frühstück kommt es nicht ganz ohne Vorbereitung, die Vorfreude auf jenes aber hat uns zur Prime time am Samstag Abend aber noch mal den Kochlöffel schwingen lassen – wie wir finden, verlangt Avocado und das pochierte Ei geradezu nach einem selbstgebackenen Bagel. Gedanklich hat uns der Bagel auf eine Reise in den letzten Oktober mitgenommen – da waren wir, die Stadt die niemals schläft und ganz ganz viele Bagels (und Brownies, und Ramen und Sushi, und Pizza und Burger… auch hier zu lesen.)

Wenn wir unseren sonntäglichen Frühstückstisch decken, der Duft von frischgebrühtem Kaffee durch die Wohnung zieht fühlen wir uns fast wie im Urlaub – jedes Sonntagsfrühstück ist ein kleiner Kurzurlaub für uns wenn man so will. Sonntage sind ja grundsätzlich nicht so mein Ding, viel zu früh sind die Gedanken schon wieder beim Montag, anstehenden Terminen und Dingen, die man immer aufschiebt und endlich mal erledigen sollte. ABER der Sonntag Morgen bleibt von diesen Gedanken verschont und gehört ganz bestimmt zu den Top 10 der schönsten Stunden einer Woche. Wehe, wehe es steht irgendein Termin an, der uns diesen Sonntag Morgen raubt (ja, dass solls geben, wenn man so wie wir musikalischer Vereinsverpflichtungen nachzugehen hat), dann träumt man eben schon wieder vom nächsten Sonntag.

Vollkornbagel mit pochiertem Ei und Avocado

Zutaten für die Avocado Creme:

1 Avocado
1 Frühlingszwiebel
2 confierte Knoblauchzehen
etwas Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Sonstige Zutaten:
ein paar Scheiben Paprika
etwas Rucol
2 pochierte Eier
2 Bagels (mit 50% Vollkornmehl)

Zubereitung:

Das Fruchtfleisch der Avocado aus der Schale löffeln und mit einer Gabel fein zerdrücken. Sofort mit etwas Zitronensaft vermischen, damit sie nicht braun wird. Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die confierten Knoblauchzehen zerdrücken und zur Avocado geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles miteinander verrühren. Die Bagels aufschneiden und toasten. Mit Avocadocreme bestreichen, Paprikascheiben und etwas Rucola belegen. Das pochierte Ei darauf setzen und genießen.

Tipp: Die Avocado Creme kann man ganz nach Belieben würzen. Wir haben gerne Kräuter der Provence oder auch Kreuzkümmel und etwas geräucherte Paprika. Tobt euch aus!

Vollkornbagel mit pochiertem Ei und Avocado

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*