Schokoladiger Kuchen mit Roten Rüben

Rote Rüben im Kuchen?

WERBUNG

Rote Rüben im Kuchen? Oh ja, denn sie machen ihn extra saftig und harmonieren perfekt mit dunkler Schokolade. Außerdem ist das Rezept ganz ganz einfach.

Ich mag Rote Rüben total gerne, am liebsten einfach mit Olivenöl und ein paar Gewürzen im Ofen geröstet und mit etwas Ziegenkäse dazu. Auch in der Suppe oder im Risotto sorgen die Rüben neben ihrem einzigartigen, leicht erdigen Geschmack für einen bezaubernden Farbton. Im Schokokuchen geht die rosa Farbe leider etwas unter – aber dafür besticht er durch seine Saftigkeit und Konsistenz, die fast schon ein bisschen an Brownies erinnert.

Rote Rüben im Kuchen?

Neben den Roten Rüben kommen auch noch Vollkornmehl, dunkle Schokolade, Eier und Öl in den Kuchen – das wars dann auch schon fast. Die Menge reicht für einen Kranzform und obendrauf darf natürlich eine cremige Schokoschicht nicht fehlen. Das rosafarbene Pulver obendrauf ist eine Neuheit aus dem Hause SonnentorRote Beete Latte! Eine pinke Getränkidee mit orientalischen Gewürzen, die mal Abwechslung in die Kakao- und Kaffeehäferl bringt. Genauso verleiht das würzige Pulver Nachspeisen und Desserts den letzten Schliff. TippDattelpralinen darin wälzen.

Rote Rüben im Kuchen?

Kaum ein anderes Gemüse hat im deutschen Sprachraum so viele unterschiedliche Namen und Schreibweisen wie die Rote Rübe, bei uns wird er ganz einfach Rona genannt, aber von Roter Bete oder Beete über Rande, Rohna oder Rahne…. kann man sich sprachlich austoben (ob man dann vom Gegenüber immer richtig verstanden wird, ist eine andere Geschichte.) Ganz egal wie man die Rübe auch nennt, sie ist auf alle Fälle voll von Nährstoffen wie Vitamin B, Kalium, Folsäure und Eisen. Die rote Farbe verdankt sie dem in großer Menge enthaltenen Betanin. Gesund ist also fast kein Ausdruck für diesen Schokokuchen.

Rote Rüben im Kuchen?

Zutaten für eine Kranzform

150 gr. Dinkelvollkornmehl (selbstgemahlen)
100 gr. Zucker
40 gr. Kakaopulver
1 TL Backpulver
4 Eier
1 Prise Salz
350 gr. gekochte Rote Rüben
100 gr. Zartbitterschokolade
80 ml Öl
80 ml Milch

Rote Rüben im Kuchen?

Zubereitung:

  1. Rote Rüben mit Öl und Milch pürieren
  2. Eier und Zucker schaumig rühren
  3. Mehl mit Backpulver, Salz und Kakao vermischen.
  4. Schokolade über dem Wasserbad schmelzen.
  5. Die pürierten Rüben und die geschmolzene Schokolade unter die Eiermischung rühren.
  6. Mehl vorsichtig unterrühren.
  7. Eine Kranzform ausfetten und den Teig einfüllen.
  8. Bei 180° ca. 30 min backen.
  9. Nach dem Auskühlen eventuell noch mit Schokoglasur verzieren. Obendrauf kommt dann noch Rote Beete Latte und Schokospäne.
Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .