Chili con lentejas mit Geheimzutat

Wir haben ja schon ein Chili – Rezept im Archiv, das heutige ist aber vegetarisch und ohne Bier, dafür mit einer geheimen Zutat, die man sonst eher in Desserts oder Kuchen vermutet: Kaffee, und zwar nicht irgendeiner, sondern ein kräftiger Espresso. Lentejas (auf Deutsch Linsen, aber Chili mit Linsen hört sich nicht mal halb so schön an) sind der ideale Fleischersatz, wie die meisten Hülsenfrüchte sind sie ein profitabler Eiweißlieferant und auch sonst voller guter Inhaltsstoffe.

Chili mit Linsen und Kaffee

Bisher gelingt uns das Öfter-mal-auf-Fleisch-verzichten ziemlich gut und vor allem Linsen tauchen ziemlich oft in unserem Speiseplan auf. Es wird auch ganz bald ein Rezept für eine würzige Linsenbolognese kommen, die wir auch extrem gerne essen.

Chili mit Linsen und Kaffee Chili mit Linsen und Kaffee

Geheimzutat Kaffee – warum eigentlich? Der Kaffee bringt mit seinen Röstaromen nicht nur eine Extraportion Geschmack ins Chili, seine Farbe macht das tomatenrot eine Nuance dunkler, was dem Gericht einfach besser steht, so finden wir.

Chili mit Linsen und Kaffee

Zutaten für ca. 4 Portionen 

1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
etwas geriebener Ingwer
1 Karotte
1 Stück Sellerie (ungefähr so viel, wie die Karotte)
170 gr. rote Linsen
500 ml Gemüsebrühe
400 gr. Tomaten-Passata
1 kleine Dose Mais
1 kleine Dose Kidneybohnen
1 Espresso
1 EL Kakaopulver

Gewürze:
1 TL Kreuzkümmel gemahlen
etwas Chili nach Geschmack
1 TL Paprikapulver
1 Prise Zimt

oder 2 TL Sonnentor Rodriguez‘ Chili con Carne

Salz, Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung:

Zwiebeln, Knoblauch, Karotte und Sellerie in kleine Stücke schneiden und in einem heißen Topf mit etwas Olivenöl anrösten. Ingwer und Linsen hinzugeben und unter Rühren kurz mitrösten. Mit Espresso und Gemüsebrühe ablöschen. Tomatenpassata und Gewürze hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen. Wenn die Linsen gar sind, Bohnen und Mais hinzufügen und noch ein paar Minuten mitköcheln lassen. Abschmecken und genießen.

Tipp: Grundsätzlich wäre das Chili con lentejas ja sogar vegan. Wir haben aber gern noch einen Tupfen Sauerrahm obendrauf.

Chili mit Linsen und Kaffee

Facebookpinterest

2 Gedanken zu „Chili con lentejas mit Geheimzutat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .