Kirschen im Salat…

Die ersten Kirschen glänzen dunkelrot durch saftig-grünes Blattwerk – endlich! Und für die ersten Kirschen der Saison haben wir uns was einfallen lassen – kein Kuchen und kein Dessert, dafür ein köstlich bunter Salatteller der durch die edlen Steinfrüchte was ganz besonderes wird.

Der Kirschbaum, der die saftigen Früchte trägt, war der Lieblingsplatz meiner Kindheit. Zum Klettern waren seine Äste zu hoch (und ich sowieso zu feig) aber ein besonders starker Ast trug meine Schaukel auf der ich stundenlang geschwungen bin. Die Seile meiner Schaukel haben sich so fest in seine Rinde gegraben, dass der Ast irgendwann abgesägt werden musste – und jedes Jahr wieder wenn die Kirschen reif sind, wünsch ich mir meine Schaukel zurück, denn eigentlich ist man ja nie zu alt dafür 🙂

Gegrillter Zucchini und Pilze, grüner Salat und Tomaten aus dem Garten, viele saftige Kirschen und obendrauf kleine Rosen aus Schwarzwälder Rohschinken. Ein Salzweckerl dazu und die Füße hochlegen – der Sommer ist da und die Küche bleibt kalt!

Das Dressing ist in diesem Fall ganz schlicht – bestes Olivenöl, bester Aceto Balsamico eine Prise Salz und etwas frisch gemahlener Pfeffer.

Ich finde spannende Salate verlangen immer nach einer Balance aus Säure und Süße – in unserem Archiv finden sich auch schon ein paar Rezepte, die den Geschmacksknospen auf ähnliche Art und Weise schmeicheln:

Nudelsalat mit Pfirsich und gegrilltem Zucchini
Wassermelonensalat mit Feta
Bunter Spargelsalat mit Erdbeeren

Zutaten:
(Mengenangaben erscheinen uns bei diesem Salat nicht sinnvoll)

grüner Salat
Kirschen
Pilze
Zucchini
Tomaten
Schwarzwälder Rohschinken
Aceto Balsamico
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

  1. Zucchini in Scheiben schneiden und auf beiden Seiten goldbraun anbraten.
  2. Pilze putzen und ebenfalls braten.
  3. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Auf einer großen Platte verteilen.
  4. Tomten in Scheiben schneiden und auf dem Salat verteilen.
  5. Gebratene Zucchini und Pilze ebenfalls auf der Salatplatte verteilen.
  6. Zum Schluss entkernte Kirschen und Rohschinken drapieren.
  7. Balsamico, Salz und Olivenöl zu einem Dressing verrühren und darüberträufeln.
  8. Frischen Pfeffer darüber mahlen und sofort genießen.

 

 

 

 

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .