*

*Buch: Das große Buch der Selbstversorgung

Vier neue Bücher aus dem DK Verlag haben uns erreicht und die wollen natürlich ihren Platz in unserem virtuellen Bücherregal finden. Damit ihr auch was davon habt 🙂 Beginnen wollen wir mit dem großen Selbstversorger-Buch – was für ein Titel. Wir sind zwar aufgrund unserer Baustelle vom Selbstversorger-Dasein ziemlich weit weg, können es aber nicht lassen immer wieder in dem Buch zu schmökern und uns unser zukünftiges Werkeln auszumalen.

Aufbau und Inhalt
Der Inhalt des Buches ist sehr weit gefächert. Von erneuerbarer Energie bis zum Halten von Nutztieren, Obst- und Gemüseanbau und das Haltbarmachen der Ernte wird ein ziemlich breiter Bogen gespannt. Es geht um Nachhaltigkeit, Planung einer ökologischen Lebensweise, Hingabe und die Verwirklichung eines Traums. Das Buch ist 3 große Bereiche geteilt. ZU HAUSE, GRUND UND BODEN und TRADITIONELLES WISSEN.

Optik und Gestaltung
Das Buch ist mit vielen Bildern und Infografiken illustriert, was uns wirklich sehr sehr gut gefällt und was vor allem für technisch weniger versierte Menschen (wie der weibliche Teil vom nudlholz) einen großen Teil zum Verständnis beiträgt. Ich denke das Buch würde auch Kindern gut gefallen beziehungsweise eine gute Grundlage für Familienprojekte bieten.

Fazit
Das große Buch der Selbstversorung bietet einen guten aber doch eher groben Überblick. Vom Bau einer Komposttoilette bis zum Marmelade kochen ist fast alles vertreten und dementsprechend wenig Raum nehmen die einzelnen Kapitel ein. Als Überblickswerk ist es durchaus empfehlenswert und es enthält gute Tipps und einfache Anleitungen – wir werden zum Beispiel ziemlich sicher den Solar-Dörrofen nachbauen. Wenn man sich aber in einem Bereich etwas mehr vertiefen möchte (wie zum Beispiel dem Anlegens eines Gartens) wird wohl weiterführende Literatur hilfreich sein. Aber wie gesagt, ein netter Schmöker und durchaus empfehlenswert.

*Wir freuen uns sehr, dass uns dieses Buch vom DK – Verlag als kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Unsere persönliche Meinung und der Inhalt dieser Rezension bleibt selbstverständlich unbeeinflusst.

Facebookpinterest
CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.