Eine feine Rhabarber Mandel Tarte würde sich doch hervorragend am kommenden Sonntag als Dessert machen. Auch wenn es auf dem nudlholz bisher wenig österlich zugegangen ist, (ich gelobe Besserung – nächstes Jahr gibt’s dann wieder Pinzen und Eierlikör 🙂 ) haben wir ein kleines aber ganz besonders feines Osterdessert für euch. Es geht ruckizucki und ist somit perfekt für alle, die im Moment genauso wenig Zeit zum Kochen und Backen haben wie ich. Blätterteig, Mandelcreme und Rhabarber. That’s it.

Habt ihr auch schon mal bei Pinterest nach Rhabarber Kunst gesucht? Also ich schon und ich hab’s für euch ausprobiert (damit ihr euch nicht damit ärgern müsst) und ich kann euch sagen, es sieht definitiv viel viel einfacher aus als es ist und nach 2 Reihen, bei denen ich probiert habe Rhabarber adrett rhombenförmig anzuordnen, hab ich aufgegeben. Wer hat denn bitte so viel Zeit? Wie ihr auf dem folgenden Bild sehen könnt, war die Motivation beim Zuschneiden noch groß – daraus wurde das wohl am schönsten geschnittene Rhabarberkompott ever.

Die Rhabarber Tarte sieht aber auch schön aus, wenn man die Stangen halbwegs gleichlang zurechtstutzt und nacheinander auf die Mandelcreme bettet. Oder was meint ihr? Man soll sie ja schließlich auch essen und nicht nur anschauen…

Das blitzschnelle Rezept kommt jetzt!

Zutaten für 2 rechteckige Tartes

1 Rolle Blätterteig
400 gr. Rhabarber
200 gr. gemahlene Mandeln
3 kleine Eier
150 gr. Zucker

Zubereitung:

  1. Rhabarber putzen und in gleich lange Stücke schneiden (so lange wie die Tarteform breit ist)
  2. Mandeln, Zucker und Ei gründlich vermischen.
  3. Tarteform mit Blätterteig auskleiden. Mandelcreme darauf verteilen und mit Rhabarberstücken belegen.
  4. Bei 200° bei Ober-/Unterhitze ca. 20 Minuten backen.
Facebookpinterest
CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.