Viel Glück im neuen Jahr!

Was für ein Jahr. Ungelogen das spannendste, aufregendste, nervenaufreibendste, schönste, atemberaubendste, bezauberndste, wundervollste, leiseste und lauteste überhaupt. Der kleine Mann hat unsere Welt ordentlich auf den Kopf gestellt – und wir haben festgestellt, so kopfüber betrachtet, finden wir sie noch viel schöner. Zum Jahreswechsel wird’s bei uns ganz leise, gemütlich und kuschelig. Wir nehmen uns etwas Zeit, das letzte Jahr gedanklich Revue passieren zu lassen und wagen einen Blick in die Zukunft. Wir sind schon so gespannt auf die nächsten Tage, Wochen und Monate. Jeden Tag ein neues Wunder.

Löffel für Löffel nehmen wir Abschied von 2018, und weil es ein ganz besonders süßes Jahr für uns war, gibt’s dazu ein Gläschen Mousse au chocolat. Blitzschnell, einfach und bittersüß. Und der Hauch von echter Vanille macht das Ganze leicht dekadent und dem Silvesterabend würdig.

Mousse au chocolat
Zutaten für 2 Personen

100 gr. Schokolade (zartbitter)
140 gr. Schlagsahne
1/2 Vanilleschote oder gemahlene Vanille

Zubereitung:
1. Schokolade hacken. Die gehackte Schokolade mit 40 gr. Sahne über dem Wasserbad unter Rühren schmelzen.
2. Restliche Sahne steif schlagen.
3. Nachdem die flüssige Schokolade etwas überkühlt ist, die Vanille und die geschlagene Sahne unterheben.
4. In Gläser füllen und einige Stunden kühl stellen.

Wir wünschen euch für das Jahr 2019 nur das Beste.


Facebookpinterest
CategoriesAllgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.