Knoblauchstangerl mit einer Prise Gute Laune

Heute haben wir wieder mal ein Brotrezept für euch – die Knoblauchstangerl sind schnell geformt, aromatisch gefüllt und die idealen Begleiter zu Gegrilltem. Aber auch als Jause für einen Badetag am See dürfen sie in die Badetasche hüpfen.

Knoblauchstangerl zum Picknick

Das Rezept haben wir so ähnlich bei Christian Ofner gesehen und nach unserem Gusto etwas abgewandelt. Wir haben die Knoblauchstangerl mit einer Paste aus Knoblauch, Salz und Olivenöl  gefüllt – eine Idee wäre auch sie mit Pesto, Kräutern, Käse oder kleingeschnittenen Antipasti zu füllen. Der Sommer steht erst in den Startlöchern also gibt es noch viele viele Gelegenheiten für Knoblauchstangerl oder Variationen davon.

Knoblauchstangerl zum Picknick

Knoblauchstangerl zum Picknick

Bei uns kommen zusätzlich noch Kräuter und Blüten in den Teig – dieses Mal Laune gut, alles gut von Sonnentor – wer diese Mischung nicht hat, kann die Stangerl mit Oregano, Rosmarin, Thymian und Basilikum würzen.

Zutaten für 6 Knoblauchstangerl

360 gr. Mehl
8 gr. Salz
8 gr. Malz
1/2 Würfel Germ
210 gr. Wasser
2 TL Laune gut, alles gut! Gewürz von Sonnentor

Sesam zum Bestreuen

6 große Knoblauchzehen
Olivenöl
1 TL Salz

Zubereitung

Aus Mehl, Salz, Malz, Wasser, Gewürzen und Germ einen glatten Teig kneten (erst 2-3 Minuten langsam, dann ebenso lange schnell) und abgedeckt 15 min rasten lassen.

Währenddessen Knoblauch schälen und pressen und mit Öl und Salz zu einer Paste verrühren.

Den Teig auf ein bemehltes Brett geben und in 6 gleiche Portionen (à 100 gr.) teilen, rund schleifen und nochmal 10 min entspannen lassen. Anschließend die Teiglinge zu länglichen Ovalen ausrollen und mit der Knoblauchpaste (oder der Füllung nach Wahl) einstreichen. Langsam von unten einrollen, dabei an der Oberseite in die entgegengesetzte Richtung ziehen – die Stangerl werden unter etwas Spannung eingerollt. Die fertigen Stangerl vorsichtig noch etwas in die Länge rollen, mit Wasser bepinseln und in Sesam wälzen. Das Backrohr auf 220° vorheizen und die Knoblauchstangerl abgedeckt etwa 20 min rasten lassen. Eine Schüssel mit kaltem Wasser oder Eiswürfeln auf den Boden des heißen Backofens stellen und die Stangerl ca. 20 min backen.

Knoblauchstangerl zum Picknick

Knoblauchstangerl zum Picknick

 

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .