2 Comments

  1. Christine

    liebe Sarah – Kompliment für Euren Blog

    exact so werden sie bei uns gemacht – nur dass noch 1 Schöpfer glasig angeröstete
    Zwiebel und 1 Schöpfer frisch ausgelassene Grammeln dazugemischt werden.

    1 mal im Jahr ( so um die Weichnachtszeit) freut sich schon jeder drauf
    liebe Grüße aus dem Bezirk Steyr-Land
    Christine

    • Liebe Christine!
      Vielen Dank für deine Nachricht! Die Idee mit den Zwiebeln und Grammeln werden wir uns bestimmt bis zum nächsten Mal merken! Hört sich gut an!
      Wir werden das Blutwurstritual in unserer Familie wiederbeleben und ab jetzt zur Tradition machen. Liebe Grüße aus Geretsberg, Sarah und Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*