Salat im Glas / Biokiste

Heißer Tag + Biokiste vom Biohof Lecker = ein erfrischender Salat im Glas!

Salat im Glas zum Mitnehmen

Die Rechnung war in diesem Fall wirklich sehr einfach! Der frische Spinat, eine Gurke und die Karotten aus der Biokiste landeten gemeinsam mit ein paar Kichererbsen und Erdbeeren in einem Glas. Die Idee dazu ist nicht von mir, die hab ich mir ein bisschen abgeschaut. Sie stammt aus dem Buch „Shaking Salads“, welches ich dieses Jahr zum Geburtstag bekommen habe!

Salat im Glas zum Mitnehmen

Die geschichteten Salate im Glas schauen wunderschön aus und genau davon hab ich mich für meinen Salat im Glas inspirieren lassen. Das tolle Gemüse aus der Biokiste hat sein übriges dazu beigetragen – und tadaa – da war ein wunderbarer Salat, den ich mir am Tag darauf in der Arbeit schmecken ließ. Ich meine ein paar neidische Blicke erhascht zu haben 😉

Salat im Glas zum Mitnehmen Salat im Glas zum Mitnehmen

Ich finde es immer wieder witzig, wie riesengroß der Berg Spinat im rohen Zustand ist (ein halbes Kilo hat gerade so in der Biokiste Platz gehabt) – und in welches Häuflein er sich in der Pfanne verwandelt. Aber dazu beim nächsten Mal – nur so viel sei gesagt, geröstete Kichererbsen mit Spinat haben fast noch besser als dieser Salat geschmeckt.

Nun zum Salat im Glas – es folgt eine kleine Schritt-für-Schritt-Bildergeschichte:

Salat im Glas zum Mitnehmen Salat im Glas zum Mitnehmen Salat im Glas zum Mitnehmen Salat im Glas zum Mitnehmen

Zutaten für den Salat im Glas (1 Person)

100 gr. gekochte Kichererbsen (selber kochen oder aus der Dose)
1 Karotte
1 Stück Gurke
1-2 Hände voll Spinat
5 Erdbeeren

Dressing:

Olivenöl
weißer Balsamico
Kreuzkümmel
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Zutaten wie abgebildet in ein Glas oder Gefäß schichten (man kann natürlich auch alles vermischen 🙂 ) Dressing zusammenmischen und über Nacht getrennt im Kühlschrank aufbewahren.  Den Salat etwa eine Stunde vor dem Essen aus dem Kühlschrank nehmen – schmeckt einfach besser, wenn er nicht eiskalt ist. Kurz vor dem Genießen Dressing über den Salat schütten und schütteln. Das wars!

Ideal für die Mittagspause, einen Badetag am See oder ein Picknick.

Facebookpinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .